Archivierter Artikel vom 28.03.2022, 13:13 Uhr

Die Polizei, dein Freund und Dichter

Nach dem vermeintlichen „Blitzeinschlag“ sucht die Polizei mit einem Gedicht nach Augenzeuginnen und Augenzeugen.

In Kesselheim, da stand ein Baum.
Man glaubt es kaum,
in den schlug ein Blitz (das ist jetzt kein Witz)!

Und fällt diesen.
Er fiel auf die Wiesen, wo er noch glühte,
die Feuerwehr sprühte!

Doch eine Frage, die Antwort ist schwer! Wo kam bei dem Wetter der Blitz denn nun her? Kein Wölkchen trübte des Himmels Blau, vielleicht weiß es aber ein Leser genau?

Dann sende er einen Boten vorbei oder rufe ganz schnell die Polizei! Unter bekannter Nummer (bei jedem Kummer): 0261/1030

Wortlaut der Originalmeldung der Koblenzer Polizei