Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 16:57 Uhr

Die jüngsten Unfälle

Wie Wolfgang Best, Leiter der Polizeiinspektion St. Goarshausen unserer Zeitung erklärt, wurden in den vergangenen sechs Monaten vier Unfälle in der Oberstraße gemeldet: Zweimal wurde gegen ein parkendes Auto aufgefahren, einmal wurde in der Engstelle ein Außenspiegel im Begegnungsverkehr abgefahren, ein anderes Mal hatte ein Traktor beim Einfahren in die Straße einen anderen Verkehrsteilnehmer übersehen – es entstand ein Blechschaden.

Insgesamt hat die Polizei für 2019 sechs Unfälle registriert. Die Unfalltypen seien aber relativ uneinheitlich, so Best. Erst, wenn ein Unfalltyp gehäuft auftrete, würde sich die Polizei deswegen mit der Stadt und der Verbandsgemeinde besprechen. Unter einem Unfalltyp, so erklärt es Wolfgang Best, werde die Konfliktsituation verstanden, die zu einem Unfall führt. csa