Archivierter Artikel vom 12.09.2017, 16:01 Uhr

„Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.“

VG-Bürgermeister Georg Dräger zu der theoretischen Chance, eine freiwillige Fusion mit Kreisgrenzen verändernden Maßnahmen umsetzen zu können