Die Hochwasserpartnerschaft

Die Hochwasserpartnerschaft Ahr ist seit 2014 aktiv. In ihr arbeiten der Kreis Ahrweiler, die Städte Sinzig, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Remagen, die Verbandsgemeinden Adenau, Altenahr, Bad Breisig und Brohltal und die Gemeinde Grafschaft zusammen. Inzwischen ist die SGD als Obere Landesbehörde mit im Boot, SGD-Nord-Präsident Wolfgang Treis hatte jüngst angekündigt, dass das Land die Geschäftsführung der Hochwasserpartnerschaft übernimmt.

Hochwasserpartnerschaften sind Zusammenschlüsse von Gemeinden, Städten, Verbandsgemeinden und Kreisen, die an einem von Hochwasser betroffenen Gewässer liegen und die Hochwasservorsorge gemeinsam voranbringen möchten.

Archivierter Artikel vom 06.11.2021, 01:37 Uhr