Archivierter Artikel vom 12.01.2018, 19:45 Uhr

Die Herren über etwa 18.000 Kilometer Straßen

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) plant, baut und unterhält Autobahnen sowie den überwiegenden Teil der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Land. Zu ihm gehören die Zentrale in Koblenz mit neun regionalen Außenstellen sowie 57 Straßen- und 13 Autobahnmeistereien sowie eine Fernmeldemeisterei.

Der LBM betreut ein Streckennetz von etwa 18.000 Kilometern: 877 Kilometer Autobahnen, 2827 Kilometer Bundesstraßen, 7117 Kilometer Landesstraßen, 7108 Kilometer Kreisstraßen sowie 1860 Kilometer Radwege.

Dazu gehören 7600 Brücken, 400 Kilometer Stützwände, 80 Kilometer Lärmschutzwände und 28 Tunnel. Eine Außenstelle auf dem Flughafen Hahn nimmt als Luftfahrtbehörde die Überwachungs- und Genehmigungsaufgaben im Luftverkehr wahr. Der LBM hat derzeit etwa 3700 Mitarbeiter (davon etwa 3400 Vollzeitstellen).