Archivierter Artikel vom 04.08.2017, 17:21 Uhr

Die Gemäldeanalyse gibt es ab 2000 Euro

Eine Aussage, wie viel eine Untersuchung von Kunstobjekten in den Laboratorien für Archäometrie in Bad Kreuznach kostet, kann auch der Inhaber nicht pauschal sagen. Die Kosten für eine zerstörungsfreie Analyse mit Ergebnisbericht und archäometrischer Interpretation liegen für Keramik-, Glas- und Metallartefakte in den meisten Fällen zwischen 500 bis 1000 Euro. Deutlich höher sind die Kosten für die Untersuchung von Gemälden, die zwischen 2000 und 10 000 Euro liegen.

Der bisher größte Einzelauftrag des Labors mit einem Honorar von knapp unter 30 000 Euro war die Bestimmung eines „Sumerischen Beters“. bj