Die aktuellen Zahlen vom Dienstag

Den dritten Tag in Folge hat der Inzidenzwert im Rhein-Lahn-Kreis nun die 100er-Marke überschritten und lag am Dienstag bei 128,4. Die Inzidenz beschreibt bekanntlich die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen. Die Zahl der aktuell Infizierten im Rhein-Lahn-Kreis liegt, wie Landrat Frank Puchtler informiert, bei 332 Fällen (davon 227 Mutationen). Die neuen Fälle stammen aus der Verbandsgemeinde (VG) Aar-Einrich (7), VG Bad Ems-Nassau (5), VG Loreley (3), VG Nastätten (4) und der Stadt Lahnstein (4).

Die aktuell Infizierten verteilen sich auf folgende Gebiete:

Aar-Einrich: 60

Bad Ems-Nassau: 87

Diez: 74

Lahnstein: 33

Loreley: 40

Nastätten: 38

Seit Corona-Beginn sind im Rhein-Lahn-Kreis zu verzeichnen: 3367 Infizierte, 618 Mutationen, 93 Verstorbene, 2942 Genesene und 21.136 Geimpfte.