Archivierter Artikel vom 19.11.2020, 17:55 Uhr

Die aktuellen Regeln des Gesundheitsministeriums

Die Landesregierung hatte die Besuchsverbote aufgrund niedriger Corona-Zahlen zum 1. Juli aufgehoben. Aktuell gilt für Einrichtungen der Pflege ein dreistufiges Modell für den Schutz der Bewohner, dessen höchste Stufe eintritt, wenn es Corona-Infektionen in einer Einrichtung gibt:

  • Es werden PCR-Tests bei Mitarbeitern und Bewohnern durchgeführt.
  • Es werden Quarantänebereiche eingerichtet.
  • Kontakte innerhalb der Einrichtungen werden auf ein Minimum reduziert.
  • Besuche werden reglementiert, bleiben aber für definierte Notfälle erlaubt.