Archivierter Artikel vom 30.09.2020, 15:31 Uhr

Devos trifft Devos: Pokalspiel in Hamm mit besondere Note

Von einer leichten Aufgabe würde Colin Heow nicht sprechen, doch dem Trainer des TTC Grenzau ist vor der Erstrundenpartie im Pokalwettbewerb klar, „dass wir das erste Mal in dieser Saison der Favorit sind“, wie er mit Blick auf die Auswärtsaufgabe beim Zweitligisten TTC GW Hamm (Sonntag, 15 Uhr) sagt. „Entsprechend wollen wir mit breiter Brust antreten.“

In der eingleisigen 2. Bundesliga hat Hamm in der noch jungen Saison erst ein Spiel absolviert und dabei den 1. FSV Mainz 05 mit 6:2 geschlagen. Im oberen Paarkreuz kam dabei neben dem talentierten 21-jährigen Deutschen Gerrit Engemann auch Laurens Devos, der Bruder des Grenzauer Neuzugang Robin Devos, zum Einsatz. „Hamm ist in der zweiten Liga eine gute Mannschaft“, zollt Heow dem Gegner Respekt. Dass es zum Familienduell kommen kann, gebe dem ganzen eine besondere Note. ros