Archivierter Artikel vom 22.08.2017, 16:13 Uhr
Plus

Der Wolf: Streng von der EU geschützt und von vielen gefürchtet

Der Wolf ist durch die Europäische Union als streng geschützt eingestuft. Bauern und Jäger in Nordrhein-Westfalen (NRW) jedoch fordern nun eine begrenzte Abschussfreigabe. Es gebe weder stichhaltige juristische noch wildbiologische Gründe, weshalb der Wolf nicht auch in Deutschland bejagt werden könne, heißt es in einem Gutachten des Berliner Zoologen Hans-Dieter Pfannenstiel, das vom Landwirtschaftsverband und dem Verband der Jagdgenossenschaften in Westfalen-Lippe in Auftrag gegeben wurde.