Archivierter Artikel vom 20.05.2021, 13:24 Uhr
Plus

Der Bunte Kreis Rheinland

2000 bis 2003 führte Professor Bartmann an der Uni-Kinderklinik Bonn eine Studie durch: Er wollte den Nachweis erbringen, dass familienorientierte Nachsorge für Eltern mit kranken Kindern die Familienkompetenz verbessert. Mit der Studie wollte er erreichen, dass diese Nachsorge sich zur Regelversorgung im Gesundheitswesen etabliert. Dies gelang: 2004 wurde diese Nachsorge in das Sozialgesetzbuch aufgenommen – allerdings wurde sie erst 2009 zur Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen.