Archivierter Artikel vom 12.07.2018, 17:26 Uhr

„Dass er zu Zeiten des Römischen Reichs einfach den Rhein überquerte, um zu missionieren – das war damals nicht ungefährlich.“

Der Keller Pfarrgemeinderatsvorsitzende Egon Kulmus ist fasziniert vom Wirken des heiligen Lubentius.