Archivierter Artikel vom 20.10.2017, 17:21 Uhr

Das Werk in Zahlen

900 000

Quadratmeter an Terrassenplatten kann das Baustoffunternehmen Kann am neuen zentralen Standort in Urmitz jährlich im Format von 40 mal 40 Zentimetern bis hin zu Großformaten von 100 mal 100 Zentimetern – sowie alles dazwischen – produzieren.