Archivierter Artikel vom 02.11.2017, 17:43 Uhr

„Das sollten wir den Kandidaten nicht zumuten.“

Der von der CDU ins Gespräch gebrachte 12.

August 2018 als Wahltermin würde bedeuten, dass der Wahlkampf in den Sommerferien stattfinden müsste, gab der Erste Kreisbeigeordnete Klaus Beck zu bedenken.