Archivierter Artikel vom 08.05.2019, 17:12 Uhr

Das sind die Möglichkeiten der Mönche in Maria Laach

Wie kann es jetzt weitergehen mit der Wahl eines neuen Abtes? Nach den Regularien sind mehrere Optionen möglich. Die rund 30 wahlberechtigten Ordensangehörigen können einen Abt auf Lebenszeit oder für 12 Jahre wählen. Dieser muss nicht zwangsläufig aus dem Kloster selbst kommen.

Möglich wäre auch, für nur drei oder sechs Jahre einen sogenannten Prior Administrator zu bestimmen. Ein möglicher Abt muss zwischen 30 und 70 Jahre alt und seit mindestens fünf Jahren Mönch sein.