„Das ist eine Zumutung.“

Anwohner Jürgen Friedrichs ärgert sich über das Angebot des Kreises, anstelle der Mülltonnen künftig Restmüllsäcke zu nutzen, die dann direkt am Haus abgeholt werden.