Archivierter Artikel vom 06.07.2022, 17:26 Uhr

Das Festprogramm

Das Feuerwehrfest startet am Samstag, 9. Juli, um 14 Uhr. Für die Gaudi gibt es eine „Rhäsa Ochse Rallye“, bei der sich jeder, der möchte, in verschiedenen Spielen miteinander messen kann. Meldeschluss ist 14.30 Uhr, Beginn der Wettkämpfe um 15 Uhr. Gleichzeitig findet für die jungen Festbesucher einer Kidsrallye statt. Die Siegerehrung ist für 18 Uhr geplant, am Abend wird ab 19 Uhr gesellig und gemütlich mit einem DJ gefeiert.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einer Messe in St. Theresia, gefolgt von einem Festumzug um 11.30 Uhr mit Fanfarenzug und Frühschoppen. Um 12.15 Uhr findet eine Vorführung der Hunde- und Drohnenstaffel statt. Um 13.30 Uhr werden Landrat Alexander Saftig und weitere Gäste Grußworte, Ehrungen und Beförderungen vornehmen. Um 15 Uhr gibt es ein Platzkonzert mit dem Musikverein Concordia Rhens. Außerdem gibt es auch am Sonntag wieder Kinderbelustigung. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt, am Sonntag wird außerdem Leckeres aus der Feldküche des DRK serviert. zwi