Archivierter Artikel vom 31.07.2017, 16:31 Uhr

Das Festprogramm

Vom 4. bis 6. August soll das Fest der 1000 Lichter in diesem Jahr Tausende in die Rheinanlagen locken: Los geht es am Freitag mit der Riverside-Party am Rhein, der Eintritt kostet 6 Euro.

DJs des Radiosenders Das Ding werden auflegen, das Plaidter Playmate Christina Braun wird zur Autogrammstunde erwartet. Auch vor dem Feuerwerk am Samstag gegen 22.30 Uhr soll es Livemusik der Coverband Flo & Chris sowie der Stuttgarter Soulband Mad Chick of Soul geben. Das gastronomische Angebot soll erweitert und für Kinder eine Riesenrutsche aufgestellt werden – zum Eintrittspreis von 4 Euro. An beiden Tagen ist der Eintritt für Besucher unter 14 Jahren frei. Kostenlos für die ganze Familie ist dann der Sonntag – hier laden die Veranstalter zum Frühschoppen mit Gugge-Musik ein. Für Kinder gibt es unter anderem Ponyreiten, Schminken und den Rateklassiker 1, 2 oder 3 auf der Bühne.