Archivierter Artikel vom 28.08.2017, 01:30 Uhr

Das Bistum Mainz

Das katholische Bistum Mainz umfasst 303 Pfarrgemeinden mit rund 740.000 katholischen Kirchenmitgliedern, die zu zwei Dritteln in Hessen und zu einem Drittel in Rheinland-Pfalz leben. Zum Bistum gehören außer der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz unter anderem auch Worms, Darmstadt und Gießen. In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Bistum Mainz maßgeblich von Karl Lehmann geprägt, der 1983 im Mainzer Dom zum Bischof geweiht wurde.

Als langjähriger Vorsitzender der katholischen Deutschen Bischofskonferenz wurde Lehmann zu einem der bekanntesten Repräsentanten der katholischen Kirche in Deutschland.