Archivierter Artikel vom 26.10.2018, 13:46 Uhr

„Da die Grundstücke in der Straße historisch gewachsen und sehr groß sind, würde das Erschließungsbeiträge zwischen 30 000 und 140 000 Euro je Anwohner bedeuten, was dem wirtschaftlichen Ruin des überwiegenden Teils der Anwohner gleichkäme.“

Die Anlieger der Obererbacher Straße in Niedererbach haben Angst vor hohen Erschließungsbeiträgen.