Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 16:43 Uhr

c501 buz mayen_k

Grund zum Jubeln hatte der TuS Mayen auch bei der SG Neitersen, wo ein 2:1-Sieg herausgesprungen ist. Damit geht die Mannschaft von Sebastian Thielen, wenn Morbach am Samstag nicht in Andernach gewinnt, als Spitzenreiter ins Heimspiel am Sonntag gegen Schlusslicht TuS Oberwinter.

Foto: Walz