Archivierter Artikel vom 07.07.2017, 11:20 Uhr

„Brunnen und Häuser bauen – das können die Kenianer selbst.“

Hendrik Linneweber, Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit