Blindschleiche ist eine Eidechse ohne Extremitäten

Oft fälschlich für eine Schlange gehalten wird die Blindschleiche. „Sie ist eine extremitätenlose Eidechse. Eidechsen haben Augenlider, Schlangen nicht“, erklärt Günter Hahn vom Nabu den Unterschied.

Zu den bekannten Schlangenarten gehört auch die Kreuzotter, eine Giftschlange. Sie werde oft mit der Schlingnatter verwechselt, erläutert der Fachmann. Man brauche in unseren heimischen Gefilden aber keine Angst vor der Begegnung mit einer Kreuzotter zu haben, betont Hahn ausdrücklich, denn sie finde hier keine Lebensräume: „Sie ist eine Art, die die Kälte und die Moore sucht.“ Bei Exemplaren, die hier vor Jahren aufgetaucht sind, habe es sich nachweislich um ausgesetzte Tiere vom Balkan ge- handelt. mhk