Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 13:59 Uhr
Plus

B-Liga: Der Blick auf die anderen Plätze

TuS Katzenelnbogen/Klingelbach II – SG Arzbach/Nievern II (So., 12.15 Uhr): Beide Reserven können mit dem bisherigen Saisonverlauf super zufrieden sein. In der Liga läuft's, im Kreispokal stehen beide unter den besten Neun. Da gibt es wahrlich nichts zu meckern. Vor allem nicht beim Gast, der sich nach etwas mehr als einem Drittel der Runde nicht ganz unerwartet zu einem heißen Aufstiegskandidaten gemausert hat. Doch auch im Flecken sorgt die zweite Welle für viel Spaß. Möglichst weit weg von den mindestens drei letzten Plätzen, die am Saisonende den Abstieg in die C-Klasse bedeuten, wollen Marcel Bremser und Timo Gapp ihr Team durch den Punktspiel-Alltag leiten. Es sieht derzeit so aus, als sollte dies nach den Rängen 11 (17/18) und 14 (16/17) auch gelingen. Am Sonntag aber ist der TuS am heimischen Hellenhahn nur Außenseiter.

Lesezeit: 3 Minuten