Archivierter Artikel vom 21.09.2018, 15:28 Uhr
Plus

B-Liga: Der Blick auf die anderen Plätze

TuS Burgschwalbach II – TuS Dausenau (So., 12.15 Uhr): Siege gegen Berndroth und in Eppenrod, vermutlich zusätzliche drei Zähler am Grünen Tisch vom Spiel gegen die SG Attenhausen/Gutenacker: Der TuS ist auf gutem Weg, den missratenen Saisonstart im Schnellverfahren wieder geradezurücken. Am Märchenwald sollte die Elf aus der Gemeinde an der Lahn ebenfalls nicht chancenlos sein. Die Reserve gewann nur eine ihrer jüngsten vier Begegnungen, und das auch noch durch ein Urteil der Spruchkammer, die die nicht zustande gekommene Begegnung mit dem FC Lahnstein 06 wie erwartet für den Aufsteiger von der unteren Aar wertete. Am Sonntag strebt die Elf von Trainer Dennis Jung wieder ein selbst erarbeitetes Erfolgserlebnis an.

Lesezeit: 2 Minuten