Archivierter Artikel vom 27.12.2017, 12:30 Uhr

Bisherige Werte 2017 für Bad Marienberg und Montabaur

Für 2017 meldete Montabaur bisher folgende Jahreswerte: Höchstwert 33,9 Grad am 22. Juni, Tiefstwert minus 13,7 Grad am 20. Januar, Niederschlag 943,9 Liter pro Quadratmeter, regenreichster Tag 32,4 Liter pro Quadratmeter am 27.

November, 39 Sommertage, 7 heiße Tage, 71 Frosttage und 9 Eistage. Für Bad Marienberg betrugen diese Werte: Höchstwert 30,3 Grad am 22. Juni, Tiefstwert minus 11,6 Grad am 6. Januar, Niederschlag 1177,3 Liter pro Quadratmeter, regenreichster Tag 46,6 Liter pro Quadratmeter am 11. August, 14 Sommertage, 1 heißer Tag, 79 Frosttage und 29 Eistage. Zusätzlich wird in Bad Marienberg auch die Sonnenscheindauer gemessen: Sie betrug für 2017 bisher 1399,4 Stunden. mm