Archivierter Artikel vom 25.11.2018, 16:53 Uhr

Bisherige Bilanz in Zahlen

13.326 Stunden haben allein die ehrenamtlichen Aktiven der VG-Feuerwehren bisher in diesem Jahr geleistet. Dazu zählen neben Einsätzen auch Übungen, Fortbildungen oder die Gerätepflege.

474 unterschiedliche Einheiten sind bis dato zu den Einsätzen der VG-Feuerwehr im Jahr 2018 ausgerückt. Je gravierender ein Ernstfall ist, umso mehr Brandschutztruppen leisten dann auch Hilfe.

465 aktive Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen gibt es aktuell in der VG-Feuerwehr.

245 Einsätze hat die Verbandsgemeindefeuerwehr bis dato absolviert. Davon entfallen ...

82 Einsätze auf Löscharbeiten nach Bränden und ...

163 Einsätze auf den Bereich Technische Hilfeleistung etwa nach Unfällen oder Unwettern.

155-mal war die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld im Einsatz. Am zweithäufigsten rückte die Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach (66-mal) aus. Auf Rang drei folgt die Feuerwehr Brücken mit 23 Einsätzen. ax