Archivierter Artikel vom 22.11.2018, 16:22 Uhr

„Bis Weihnachten entstehen hier noch zweieinhalb Stockwerke.“

Die Arbeiten auf dem Römerareal liegen laut Investor Bernhard Ehl im Zeitplan.