Archivierter Artikel vom 21.03.2020, 14:49 Uhr

„Bevor Leute nun zu Hause sitzen und nicht weiterwissen, sollen sie anrufen.“

AG-Koordinator Rudi Zenz mit Gemeindemitarbeiterin Gudrun Weber, die die Hilfegesuche bearbeitet.