Archivierter Artikel vom 19.08.2017, 08:31 Uhr
Plus

Betriebsrat: Stimmung hat sich deutlich verbessert

„Wir sind optimistisch, dass es wieder aufwärts geht“, sagt Sabine Rosar, die Betriebsratsvorsitzende im Ferienpark Hambachtal. Rückblickend sei es so gewesen, dass unter den Mitarbeitern in der Roompot-Zeit eine zunehmende Resignation zu verspüren war. Durch den Besitzerwechsel habe sich die Stimmung in der Belegschaft deutlich verbessert. Für das Schwimmbad habe es bereits eine Neuanstellung gegeben. Auch in anderen Bereichen sei eine Aufstockung des Personals angekündigt worden, wobei Rosar insbesondere in den Bereichen Küche, Service und Rezeption Verstärkung für wünschenswert und notwendig erachtet. Klar festzuhalten sei, betont Rosar, dass es auch in der Schlussphase unter Roompot keine Entlassungen gegeben habe, sondern 14 Mitarbeiter freiwillig den Ferienpark verlassen haben. Aktuell gibt es im Hambachtal 36 Festangestellte. Dazu kommen noch einige Leiharbeiter.