Archivierter Artikel vom 09.07.2017, 18:52 Uhr

Belästigung kein Einzelfall

Auslöser für das Projekt „Luisa“ in Münster war eine Umfrage 2014/ 2015, bei der rund 400 Frauen nach ihren Erfahrungen mit sexueller Belästigung befragt wurden. Über 75 Prozent sagten, dass sie im vergangenen Jahr solche Erfahrungen gemacht hätten. Nach der Straße ist laut Projektinitiatoren die Kneipe der zweithäufigste Ort für Belästigungen – so startete „Luisa“.

Mitmachende Kneipen geben sich durch Plakate auf der Frauentoilette zu erkennen. So wissen Frauen: Hier wird ihnen geholfen.