Archivierter Artikel vom 20.02.2020, 15:35 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Bad Sobernheim: Sperrungen an Rosenmontag

Für den Fastnachtsumzug am Montag, 24. Februar, in Bad Sobernheim gelten Einschränkungen für den Straßenverkehr – der Umzugsweg vom Johannisplatz beginnend sowie die Innenstadt sind an diesem Tag gesperrt, wie die Verwaltung mitteilt.

Betroffen sind die Straßen vom Johannisplatz, Kuhweg, Monzinger Straße ab Einmündung Ringstraße, Meddersheimer Straße ab Einmündung Bahnstraße in Richtung Bahnhofstraße, Bahnhofstraße (L 232), Poststraße (L 232) ab Kreisverkehrsplatz ehemalige Post/Rewe in Richtung Bahnhofstraße, Kirchstraße, Pfaffenstraße, Marktplatz, Großstraße, Saarstraße, Herrenstraße, Obergasse und Wilhelmstraße.

Die Sperrung dieser Straßen gilt für den Zeitraum von 13 bis gegen 15 Uhr. Der Verkehr wird in während des Umzugs über die Ringstraße und Hüttenbergstraße umgeleitet.

Im Stadtzentrum gilt an Rosenmontag ab 10 Uhr ein Halteverbot. Es betrifft den Parkplatz Igelsbachstraße gegenüber Hausnummer 13, Denkmalplatz, Marktplatz, Kirchstraße, Herrenstraße, Obergasse sowie Wilhelmstraße von der Einmündung Obergasse bis zur Einmündung Großstraße.