Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 14:24 Uhr
Plus

Bad Ems/Bannberscheid II erwartet HSG Kastellaun II

Nach dem überraschenden 30:30-Punktgewinn beim ungeschlagenen Aufstiegskandidaten TuS Horchheim, der die Koblenzer die Tabellenführung in der Verbandsliga Ost kostete, hat die HSG Bad Ems/ Bannberscheid II wieder eine Hausaufgabe zu lösen. Am Samstagnachmittag kreuzt ab 17.30 Uhr die zweite Garde der HSG Kastellaun/ Simmern in der Bad Emser Sporthalle Silberau auf. „Das ist ein starker Gegner, der über eine recht gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern verfügt.

Lesezeit: 1 Minuten