Archivierter Artikel vom 14.10.2018, 19:01 Uhr

B Ahr: SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld siegt 3:2

In der Fußball-Kreisliga B Ahr ist Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld zu einem 3:2 (0:1)-Heimsieg gegen die SG Oberahrtal/Barweiler gekommen. Kurios: Die Gastgeber erzielten alle fünf Tore der Partie, mussten aber bis zum Ende um den Sieg bangen. Spielertrainer Patrick Melcher entschied die Partie in der 89.

Minute mit einem Vollspannschuss in das lange Eck nach guter Vorarbeit von Tobias Arenz. Zwei Eigentore hatten die Kempenicher zwischenzeitlich zurückgeworfen. „Der Zeitpunkt ist glücklich, aber es war nicht unverdient. Oberahrtal hat sich gut gewehrt, es war ein hartes Stück Arbeit“, meinte Melcher. Fabian Hideg, Spielertrainer der Gäste, sagte: „Nach den schwächeren Leistungen der Vorwochen standen wir defensiv sehr gut. Kempenich hatte mehr Ballbesitz und mehr Chancen, aber wir haben unsere Sache gut gemacht.“ Tore: 0:1 Nico Degen (35., Eigentor), 1:1 Max Gross (47.), 2:1 Patrick Melcher (51.), 2:2 Jörg Schäfer (67., Eigentor), 3:2 Melcher (89.). lkl