Archivierter Artikel vom 28.12.2017, 14:48 Uhr

Auszüge aus der Machbarkeitsstudie

Zentrale Standorte: Braubach und Lahnstein: Der Uferbereich von der Lahnmündung bis zum Rheinvorland in Braubach hat großes Entwicklungs- potenzial. Brachland, Konversionsareale sowie überalterte Freianlagen bieten die benötigten Flächen. Die bestehende touristische Infrastruktur ist eine gute Grundlage für die Buga-Standorte. Schon heute wird viel in die Erneuerung alter Strukturen investiert. In Lahnstein hat zum Beispiel die Umwandlung des alten Güterbahnhofs zu einem grünen Stadt- und Wohnquartier begonnen.

Buga-Module (nördliches Tal): Lahnstein, Lahnmündung mit Übergang, Hafen und Rheinvorland,

Wassertaxis, Bahnhaltepunkt, Schwimmende Blumenhallen, Buga-Hotels, Zentralparkplatz, Welterbe-Garten.