Trier

Austrittswelle bei Katholiken? Im Bistum Trier denkt jeder dritte Gläubige daran – Stimmungsbild erhoben

Die Austrittswelle in der katholischen Kirche könnte in den nächsten Jahren noch deutlich zunehmen: Wegen der Diskussionen um Konsequenzen aus dem Missbrauchsskandal und der bevorstehenden Strukturreform überlegt jeder dritte Katholik im Bistum Trier, aus der Kirche auszutreten. Am höchsten ist die Quote der Gläubigen, die auf dem Absprung sind, bei den 18- bis 35-Jährigen.

Ralf Seydewitz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net