Archivierter Artikel vom 01.05.2017, 23:06 Uhr

„Aus meiner Sicht ist die Gefahr durch Astbruch oder umgestürzte Bäume so groß oder klein wie im vergangenen Jahr oder den vorhergehenden Jahren.“

Hans-Jürgen Seybold, Kanuverleiher