Archivierter Artikel vom 24.02.2019, 17:09 Uhr

„Auch wenn nur einer getröstet wird, haben wir etwas erreicht.“

Pfarrerin Metje Steinau zum ökumenischen Angebot des Trauercafés in Mayen