Archivierter Artikel vom 09.06.2021, 19:46 Uhr

Auch an Rhein und Mosel wird geplaudert

Rund um Koblenz machen sich viele Produzenten um regionale Hörangebote verdient: Seit 2020 sprechen etwa die Macher von „Rund ums Eck“ mit Koblenzer Promis, Künstlern und Politikern. Ein ähnliches Konzept verfolgt Rainer Claaßen in „Jeder en Ferscht“ für Neuwied – wo laut Volksmund „jeder ein Fürst“ sein kann. Ebenfalls aus Neuwied kommt Wolfgang M.

Schmitt, der in „Wohlstand für alle“ über Geld redet. Ins Innenleben des Sports lassen Nils Lappahn und Michael Stahl, Stadionsprecher und Kapitän des Fußballklubs TuS Koblenz, horchen: „61 Meter“ ist der Titel mit Bezug auf Stahls Tor des Jahres 2010 aus dieser Distanz. hol