Archivierter Artikel vom 25.08.2020, 15:52 Uhr
Plus

Areal mit wechselvoller Geschichte im Herzen Wissens

Ab der Gründung der Brauerei in Wissen 1875 arbeiteten auf dem Gelände an der Oststraße Generationen von Braumeistern am perfekten Bier. Damit war 1990 Schluss, als die Sieg-Rheinische Germania-Brauerei AG durch die Brau & Brunnen AG übernommen und die Produktion von Pils und Kölsch in der Siegstadt eingestellt wurde. Das Firmengelände mit dem denkmalgeschützten Sudhaus war von nun an dem Verfall preisgegeben und wurde 2015 abgerissen, was in Wissen aber keine große Trauer auslöste.