Archivierter Artikel vom 21.02.2019, 17:21 Uhr
Plus

Antrag für Gemeinschaftshaus – FWG war SPD zuvorgekommen

Die SPD-Fraktion beantragte in der jüngsten Ratssitzung, dass die Ortsgemeinde Miehlen ein Konzept für ein Gemeinschaftshaus entwickeln soll; „... um Hausarztpraxis, Apotheke und Dorfladen in einem zentral gelegenen Gebäude unterbringen zu können“. Die Attraktivität der Gemeinde werde so gesteigert und die Grundversorgung der Bürger gesichert. Über den Antrag abgestimmt wurde allerdings nicht. Denn: „Das Konzept gibt es bereits, wir sind schon ein Stück weiter“, sagte Ortsbürgermeister Ernst-Georg Peiter.