Archivierter Artikel vom 13.04.2017, 13:08 Uhr

„Anfangs musste ich mich erst an die Kamera gewöhnen. Aber ich bin da, denke ich, gut reingewachsen.“

Julian Schmitz-Avila mag seinen Job bei der ZDF-Show „Bares für Rares“, die es nun auch ins Abendprogramm geschafft hat.