Archivierter Artikel vom 26.04.2021, 14:09 Uhr
Plus
Andernach

Andernacher Hochwasser- und Starkregen-Schutzkonzept bei Einwohnerversammlung vorgestellt: Es fehlt an Bewusstsein für die Gefahr

Hochwasserkatastrophen und verheerender Starkregen sind Naturereignisse, die – glücklicherweise – auch am Mittelrhein nicht gerade häufig auftreten. Die Fachleute nahmen bei der Erstellung des Hochwasser- und Starkregenschutzkonzepts für die Andernacher Kernstadt und die Stadtteile Wetterphänomene in den Blick, die im Schnitt lediglich alle 100 oder 200 Jahre auftreten. Das mag mit ein Grund dafür gewesen sein, dass das Interesse der Bürger an der Einwohnerversammlung zum Thema, die aufgrund der Pandemie als Videokonferenz stattfand, recht überschaubar war.

Von Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten