Archivierter Artikel vom 30.01.2019, 19:48 Uhr

An diesen Standorten ist die Katharina-Kasper-ViaSalus-Gruppe vertreten

Die Katharina-Kasper-ViaSalus-Gruppe ist in mehreren medizinischen Bereichen und an vielen Standorten tätig. Ein Überblick:

Eines der Sorgenkinder: Das Klinikum Mittelmosel in Zell ist eine deutliche Schieflage geraten. Das Krankenhaus ist nicht ausgelastet. Foto: Peter Scherer
Eines der Sorgenkinder: Das Klinikum Mittelmosel in Zell ist eine deutliche Schieflage geraten. Das Krankenhaus ist nicht ausgelastet.
Foto: Peter Scherer

Krankenhäuser

  • Dernbach: Herz Jesu
  • Düsseldorf: St. Martinus
  • Frankfurt: St. Elisabethen
  • Wesseling: Dreifaltigkeit
  • Zell: Klinikum Mittelmosel

Medizinische Versorgungszentren

  • Dernbach: MVZ Westerwald
  • Frankfurt: MVZ Kamillus und MVZ St. Elisabeth
  • Zell: MVZ Mittelmosel

Seniorenzentren

  • Andernach: Katharina Kasper
  • Brühl: Johannesstift und „An der Ziegelei“
  • Dernbach: St. Josef und St. Agnes
  • Frankfurt: St. Josefshaus
  • Horbach: Ignatius-Lötschert-Haus
  • Koblenz: St. Barbara und St. Josef
  • Mülheim-Kärlich: St. Peter
  • Rheinbrohl: St. Suitbertus
  • Bad Hönningen: St. Elisabeth
  • Selters: St. Franziskus
  • Zell: Mittelmosel

Ambulante Pflege

  • Brühl: Johannesstift
  • Düsseldorf: Häusliche Pflege am St. Martinus-Krankenhaus
  • Mülheim-Kärlich: Hilfe Daheim