Archivierter Artikel vom 15.09.2019, 14:20 Uhr

Aktionen in Stadt und Region

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) ist nach eigenen Angaben der größte Frauenverband im Bund. Bei einer Aktionswoche, die vom 23. bis 29. September stattfindet, werden bundesweit Unterschriften für eine geschlechtergerechte Kirche gesammelt. Die Forderung: „Frauen in alle Weiheämter!“ Das kfd-Dekanat Koblenz macht mit:

  • Sonntag, 22. September, 18 Uhr: Informationsstand vor und nach der Messe, die um 18 Uhr gefeiert wird, in der Herz-Jesu-Kirche
  • Dienstag, 24. September, 19 Uhr, Wortgottesdienst für Frauen mit Agapefeier, Saal Pallottikirche Vallendar
  • Samstag, 28. September, Wortgottesdienst, ab 13.30 Uhr: Stand in der Citykirche Koblenz, Infos und Unterschriftenaktion, um 14.30 Uhr Wortgottesdienst, anschließend Begegnung und Gespräch bei Wein und Brot

Auch die Pastoralreferentin des Dekanats Koblenz, Jutta Lehnert, organisiert während der kfd-Aktionswoche zwei Angebote zum Thema:

  • Dienstag, 24. September, 19 Uhr: Refeministische Lektüre: „Eine Frau, die Menschenleben rettet“, Frauenzimmer, Altstadt Koblenz
  • Sonntag, 29. September, 11 Uhr, Mahlfeier, eine etwas andere Gottesdienstform, Maria 2.0 geht weiter, Frauenzimmer, Koblenz.