Archivierter Artikel vom 10.06.2019, 20:24 Uhr

Aktion „Becher für Dächer“

Den Erlös des Festivals investiert der Kultur- und Jugendförderkreis Kalkwerk regelmäßig in die Infrastruktur des Geländes. So wurden in den vergangenen Jahren eine neue Tribüne gebaut, Wege gepflastert und vieles mehr in Angriff genommen und umgesetzt. Das nächste Projekt ist ein neues Dach für die Open-Air-Bühne.

Mit der Aktion „Becher für Dächer“ wurde während des Festivals ein finanzieller Anteil an dem Projekt generiert. Statt das Pfand für den Trinkbecher einzulösen, kam der Betrag der Investition in das neue Dach zugute. up