Archivierter Artikel vom 11.05.2017, 19:25 Uhr

Ärgern die Hennweilerer den designierten Meister?

Der FC Hennweiler könnte am Sonntag Einfluss auf die Meisterschaftsentscheidung in der Fußball-A-Klasse Birkenfeld nehmen. Der FCH möchte Spitzenreiter SC Birkenfeld ein Bein stellen. Anpfiff ist um 15 Uhr im Berg-Stadion.

Im Fernkampf um den rettenden viertletzten Platz zwischen dem SV Oberhausen und dem SC Kirn-Sulzbach will der SVO seinen Drei-Punkte-Vorsprung verteidigen. Die Oberhausener empfangen die SG Niederhambach/Schwollen, die nur drei Punkte vor dem SVO platziert ist. Der SCK erwartet zur gleichen Zeit den Tabellensechsten TuS Oberbrombach. olp