Archivierter Artikel vom 01.11.2018, 18:39 Uhr

„Jura schafft das aus beruflichen Gründen nicht mehr. Wir lösen den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen.“

...erklären TuS-Trainer Anel Dzaka und Peter Schilling, Leiter des Seniorenspielbetriebs, unisono. Der Kontrakt mit dem 30-jährigen Jurij Gros (Spitzname „Jura“) endet rückwirkend zum 1. November.