Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 15:27 Uhr

„Wir wollten mehr eigene Spieler in den gegnerischen Strafraum bringen. Das hat uns zuletzt gefehlt.“

Der Gönnersdorfer Trainer Tarek Mazih.