Archivierter Artikel vom 23.09.2018, 21:55 Uhr

„Handball verläuft in Wellen. Bei uns war das Tal in der zweiten Hälfte einen Tick zu lang.“

Der Meisenheimer Trainer Thomas Höltz nach dem Rheinhessenliga-Derby in Kirn, das sein Team mit 24:27 verlor.